Hochzeitsfotograf Herrenberg

Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das noch vor einigen Monaten gedacht? Unzählige geplante, lang herbei gesehnte Hochzeiten platzen und müssen schweren Herzens abgesagt werden durch die weltweite Situation mit Covid 19. Wir fühlen mit den Brautpaaren, die ihren Traum verschieben müssen!

Hoffen wir, dass die kommende Zeit es wieder zulässt, dass wir diese Träume realisieren können…

Regenwetter in Sicht?

Hochzeit = Sonnenschein. Diesen Wunsch werden nicht nur Brautpaare und Gäste für den Tag der Hochzeit haben. Auch Fotografen freuen sich, wenn Sie die Location nicht spontan wechseln müssen. Doch manchmal macht einem der Regen, ein Gewitter oder auch Schneefall im Winter einen Strich durch die Rechnung. Fragen Sie uns gerne nach Ausweichmöglichkeiten – einige gute Adressen verraten wir unseren Kunden!

Detailplanung fehlt noch?

Hochzeiten werden meist sehr früh geplant.
Der Trend ist, diese Feier perfekt zu gestalten und daher auch sehr früh die Wunschlocation, den passenden DJ, das beste Cateringunternehmen und auch den Fotograf zu buchen – meist 9 bis sogar 18 Monate im Voraus! Bei unserem ersten Kennenlerngespräch müssen Sie daher Ihre Detailplanung noch nicht komplett haben! Wir bleiben bei Buchung der Dienstleistung regelmässig in Kontakt und werden erst ein paar Wochen vor der Hochzeit die genauen Details wie Location, Uhrzeiten etc. besprechen! Ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage!

Der passende Ort

„Wo sollen wir denn nur unsere Fotos machen?“ Diese Frage stellt sich nahezu jedes Brautpaar, wenn der Hochzeitstag näher rückt. Soll es romantisch sein mit alten Bäumen, die Geschichten erzählen könnten? Ausgefallen wie ein Künstlergarten? Eine alte Schlossruine oder doch eher am See? Modern im Parkhaus oder in der Füßgängerzone? Oder doch ein Shooting in einer Altstadt mit Fachwerkhäusern?

Ich helfe Ihnen gerne bei der Auswahl, verrate Ihnen meine Ideen & Lieblingslocations und garantiere Ihnen: egal, wie Sie sich entscheiden – es werden einzigartige, individuelle Fotos entstehen, die Sie gerne an den besonderen Tag in Ihrem Leben erinnern!

„Entspannt, unkompliziert und witzig“

„Bei unserer kirchlichen Trauung hatten wir ein super entspanntes und auch witziges Brautpaar-Shooting, bei dem wunderschöne Bilder herausgekommen sind. Unsere Ideen und der fotografische Blick fürs Detail aber auch fürs große Ganze von „Die Gestalter…“ haben sehr gut zusammengepasst.

Auch die Fotos, die während und nach dem Gottesdiensts beim Sektempfang gemacht wurden, sind super schön geworden. Die Schnappschüsse die über den ganzen Tag entstanden sind, bringen uns immer wieder zum Lachen! Wir bedanken uns ganz herzlich für das entspannte, unkomplizierte und witzige Shooting!“

D. & J.

Mittendrin

Kaum kommt der Frühling um die Ecke, startet die Fotosaison wieder! Und als Fotografin ist man schnell mittendrin im Hochzeitstrubel.

Obwohl es in diesem Jahr auch außergewöhnlich viele Brautpaare gabe, die sich im Winter das Ja-Wort gaben und die ich an ihrem besonderen Tag begleiten durfte. Ob Schneegestöber, Frühlingssonne, heiße Sommertage oder bunter Herbst – jede Saison hat etwas Besonderes und macht die Hochzeit schon deswegen einzigartig.

Wann darf ich Sie an Ihrem besonderen Tag begleiten?

 

„Selbstverständlich in Szene gesetzt!“

„Wir sind hochzufrieden mit den Hochzeitsbildern und es sind sehr viele ausgesprochen schöne Fotos dabei. Wir hatten gar nicht damit gerechnet  gleich hunderte gelungene Bilder zu bekommen! Was das Shooting selbst angeht, so haben wir uns vom ersten Moment an ausgesprochen gut aufgehoben gefühlt. Nicht nur weil fachlich alles kompetent ausgeführt und die Locations perfekt gesichtet und durchgeplant waren, sondern auch und vor allem wegen der angenehmen und unaufgeregten Atmosphäre beim Anfertigen der Aufnahmen. Am wichtigsten Tag seines Lebens ist man ja naturgemäß etwas nervös und aufgeregt, aber Du hast es verstanden uns so sympathisch und selbstverständlich in Szene zu setzen, dass die Nervosität während des Shootings schnell verflogen war und einer fröhlichen und entspannten Stimmung wich, die den ganzen Tag über anhielt. Kurz gesagt, das Shooting vor der Trauung war ein unvergesslicher und schöner Teil unseres Hochzeitstages und Du hast Deinen Teil dazu beigetragen, dass es am Ende ein rundum gelungener Tag wurde. Vielen lieben Dank dafür!“

M. & T.

Passende Locations gesucht?

„Wo sollen wir denn nur unsere Fotos machen?“ Diese Frage stellt sich nahezu jedes Brautpaar, wenn der Hochzeitstag näher rückt. Soll es romantisch sein mit alten Bäumen, die Geschichten erzählen könnten? Ausgefallen und modern wie ein Künstlergarten? Eine alte Schlossruine oder doch eher am See? Oder doch ein Shooting in einer Altstadt mit Fachwerkhäusern?

Ich helfe Ihnen gerne bei der Auswahl, verrate Ihnen meine Ideen und garantiere Ihnen: egal, wie Sie sich entscheiden – es werden einzigartige, individuelle Fotos entstehen, die Sie gerne an den besonderen Tag in Ihrem Leben erinnern!